Flute Meditation – Innehalten und Rast auf der Lebensreise

Die Gleichmut des Wanderers, der sich auf dem Baumstamm niederlässt und nachsinnt, spricht aus diesen Flötenklängen.

Es sind die kurzen Momente des Innehalten, die uns wieder frei machen, Kraft schöpfen lassen und uns mit unserem authentischen Sein verbinden.

Unterbrich für einen Moment dein „Fortkommen“, deine Wanderung, und lass dich auf die Ruhe in dir ein. Wo beginnt die Energie und Inspiration in dir zu fließen? Was entsteht aus dem intentionsfreien Augenblick?

Mathilde Helm

Hör dir auch das Daily Mantra #15 – Only my Empty Mind und das Daily Mantra #21 – My Home is my Heart an, um deinen inneren Rastplatz zu spüren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.