Geführte Meditation – Quell-Essenz Meditation

Diese tiefe Meditation regt unsere Selbstregeneration an und stärkt unser Quellbewusstsein.

Ein heilsames Eintauchen und sich-Verbinden mit der Urquelle allen Seins.

Unser „Hungergefühl“ rührt nur zu Teilen aus dem Verlangen nach Nahrung für den physischen Körper. Emotionaler Hunger, energetischer Hunger, geistiger Hunger und auch spiritueller Hunger wollen auch genährt werden. Indem wir uns wieder Öffnen für den ständigen Fluss der Quell-Essenz in uns, können wir alle Arten des Hungers stillen.


Beobachte die Momente, in denen du zu physischer Nahrung, Snacks, Sweets greifst – halte kurz inne und frage dein Wesen, welche Art von Hunger hast du?

Wenn es physischer Hunger ist, dann iss bewusst und mit Freude lebendige pflanzenbasierte Nahrung, die dein Wesen freut. Spüre, wie du dich dabei auch energetisch nährst, indem du das Lebensmittel mit Dankbarkeit und Liebe flutest.

Wenn du spürst, dass es eine andere Art des Hungers ist – geistiger, emotionaler, kreativer, spiritueller Hunger – versorge dich, indem du dich wie in dieser Meditation mit der Quell-Essenz flutest.

Marlene Helm
Diese Meditation eignet sich für folgende Tageszeiten:
morgens/
Morgenmeditation
√√√
Mediationen tagsüber/
Zwischendurch
√√√
abends/
Abendmeditation
√√√

Hör dir auch das Daily Mantra #19 „My True Nourishment“ an, um die Erfahrung dieser Meditation vertiefen und im Alltag zu verankern.

Geführte Meditation – Stärkung der Konzentrations- und Willenskraft

Mit dieser Meditation auf das dritte Auge kannst du deine Konzentration stärken und deine Gedankenkraft bündeln.

Diese Meditation hilft dir klar ausgerichtet und fokussiert zu sein. Sie erfordert deine gesamte Aufmerksamkeit und Bedarf kurze Intensität. Innerhalb von 2 Minuten erreichst du bei voller Präsenz eine mentale Unbesiegbarkeit und Durchschlagkraft.

Hinweis: Hier ist weniger mehr – gib für wenige 1-2 Minuten deine volle Konzentration. Beende die Übung, wenn du ein mentales Starrwerden verspürst.


Nur wenn wir unsere menschlich-individuelle Willenskraft mit der göttlich-allumfassenden Willenskraft synchronisieren befreien wir uns von den Fesseln des Ego und der Unwissenheitsnacht der Welt.

Marlene Helm
Diese Meditation eignet sich für folgende Tageszeiten:
morgens/
Morgenmeditation
√√
Mediationen tagsüber/
Zwischendurch
√√√
abends/
Abendmeditation
√√

Geführte Meditation – Federmeditation für Leichtigkeit

Mit dieser Meditation kannst du in die Leichtigkeit kommen.

Das Federbewusstsein verbindet uns mit unserer natürlichen Leichtigkeit. Es ermöglicht uns, unmittelbar alle emotionale, energetische, geistige und physische Schwere loszulassen.

Wenn wir uns regelmäßig mit dem Bewusstsein der Feder assoziieren, können wir für Leichtigkeit und Unbeschwertheit auf allen Ebenen sorgen und bei Bedarf sogar den physischen Gewichtsverlust herbeiführen. Praktiziere daher diese Meditation auch regelmäßig, wenn du abnehmen willst.

Marlene Helm
Diese Meditation eignet sich für folgende Tageszeiten:
morgens/
Morgenmeditation
√√√
Mediationen tagsüber/
Zwischendurch
√√√
abends/
Abendmeditation
√√√

Geführte Meditation #17 – Erblühende Knospe des Potenzials

Mit dieser Meditation kannst du dein gesamtes Potenzial zulassen und entfalten.

Wir tragen alles, was wir für unsere Selbstverwirklichung brauchen, in uns wie eine Knospe. Indem wir diese Knospe erblühen lassen, gelangen wir in den Zustand des Selbst-Seins.

Wenn wir uns erlauben, aus unserem Herzen heraus zu erblühen, strömt aus uns wahre Liebe, reine Schönheit und vollkommene Vollkommenheit.

Marlene Helm
Diese Meditation eignet sich für folgende Tageszeiten:
morgens/
Morgenmeditation
√√
Mediationen tagsüber/
Zwischendurch
√√√
abends/
Abendmeditation
√√√

Geführte Meditation #16 – Chakrenkonzentration

Konzentration in drittem Auge, Herzchakra und Nabelchakra.

Diese einfache Meditationsübung verhilft dir mit Leichtigkeit in die Konzentration.

Konzentration ist der erste Schritt in die Meditation.

Marlene Helm
Diese Meditation eignet sich für folgende Tageszeiten:
morgens/
Morgenmeditation
√√√
Mediationen tagsüber/
Zwischendurch
√√√
abends/
Abendmeditation
√√
Kurz und bündig, dadurch sehr gut für Zwischendurch geeignet!

Geführte Meditation #15 – Innerer Sonnenaufgang

Genieße deinen inneren Sonnenaufgang zu jeder Stunde!

Eine Meditation für’s Neusein!

Wenn wir die Sonne in unserem Herzen aufgehen lassen, verschwinden all unsere Probleme und Limitationen, wie die Schatten der Nacht.

Marlene Helm
Diese Meditation eignet sich für folgende Tageszeiten:
morgens/
Morgenmeditation
√√√
Mediationen tagsüber/
Zwischendurch
√√√
abends/
Abendmeditation

Geführte Meditation – Mantra Japa „Yam“

Dieses Matra Japa verbindet dich mit deinem Herzenszentrum und reinigt von Emotionen.

Das Wiederholen des Matras YAM ist energetisierend und aktiviert das Herzchakra.

Wiederhole das „YAM“, das Mantra des Herzens, mit mir bis du die Verschmelzung deiner Stimme in dem Klang fühlst und in einen Meditativen Zustand gelangst.

Mathilde Helm
Diese Meditation eignet sich für folgende Tageszeiten:
morgens/
Morgenmeditation
√√√
Mediationen tagsüber/
Zwischendurch
√√√
abends/
Abendmeditation

Geführte Meditation #13 – Purity – Reinheit im Nabelzentrum

Mit dieser kurzen Meditationsübung reinigst du dein Nabelzentrum, in dem sich im Tagesverlauf viele subtile Pfeile und Unreinheiten verschiedener Art ansammeln.

Nutze diese Meditation auch in Situationen, in denen dir jemand negative Emotionen „entgegenschleudert“ oder wenn du einem Umfeld oder Medien ausgesetzt bist, in der Angst oder Druck simuliert werden bzw. vorherrschen.

Marlene Helm
Diese Meditation eignet sich für folgende Tageszeiten:
morgens/
Morgenmeditation
√√
Mediationen tagsüber/
Zwischendurch
√√√
abends/
Abendmeditation
√√√

Höchste Anbindung und Herzensanker

Diese geführte Meditation gibt dir enorme innere Stabilität.

Das „in unserer Mitte Sein“ können wir über die direkte Anbindung nach oben und die Verankerung im spirituellen Herzen erzeugen.

Du kannst dich jederzeit auch außerhalb der geführten Meditation innerlich oben – in der göttlichen Quelle einklinken und tief in deinem Herzzentrum verankern.

Marlene Helm
Diese Meditation eignet sich für folgende Tageszeiten:
morgens/
Morgenmeditation
√√√
Mediationen tagsüber/
Zwischendurch
√√√
abends/
Abendmeditation
√√√

AUM Meditation Spheric Harmonics

Tauche ein in das traditionellste aller Mantren, das Om (Aum) und lass dich von den Sphärischen Harmonien in die Gedankenfreiheit tragen!

Das Singen des AUM bringt uns unmittelbar in einen meditativen Zustand und lässt uns die Welt aus einer höheren Dimension wahrnehmen.

Wiederhole mit mir das Mantra „Om“ (Aum) zu den sphärischen Klängen und genieße die Auflösung im klanglichen Verschmelzen.

Marlene Helm
Diese Meditation eignet sich für folgende Tageszeiten:
morgens/
Morgenmeditation
√√√
Mediationen tagsüber/
Zwischendurch*
√√√
abends/
Abendmeditation
* Wenn du dich im öffentlichen Raum befindest, umgeben von Menschen und Geschäftigkeit, kannst diese Meditation über Kopfhörer einschalten und dich so von Fremdenergien abschirmen.