Geführte Meditation #25 – Kosmisches Herz

Wir können auf einfachem Wege die universelle Liebe spüren und ausströmen, indem wir uns mit dem „kosmischen Herz“, der Visualisierung eines großen Quellherzens des Universums, verbinden.

Mit dieser Meditation werden wir zu bewussten Übertragunsstationen der Frequenz der Liebe. Dabei können wir das unendliche Feld der Herzensenergie in uns und um uns unmittelbar fühlen und genießen.


In dem fortwährenden Strom der Liebe in uns hinein und aus uns heraus sind wir ganz Still und können tiefen Frieden fühlen.

Marlene Helm
Diese Meditation eignet sich für folgende Tageszeiten:
morgens/
Morgenmeditation
√√√
Mediationen tagsüber/
Zwischendurch
√√√
abends/
Abendmeditation
√√√

Hör dir auch das Daily Mantra #17 – „Wenn ich liebe breitet Liebe sich aus“ an, um die Frequenz der Liebe in dir zu stärken.

Geführte Meditation #24 – Lichtscan-Heilung

Mit dieser Meditation können wir unseren Körper vollständig in die höchste Schwingung versetzen, indem wir Bereiche, die nicht frei sind, die verspannt, verhärtet, energetisch unterversorgt sind, mit unserer vollen Aufmerksamkeit, Fürsorge und Dankbarkeit mit Liebeslicht durchfluten. Die Bereiche werden auf diese Weise wieder vollkommen integriert, was für uns als Heilung – heil werden – wahrgenommen werden kann.

Sorgfältig ausgeübt kann uns die Lichtscan-Meditation helfen, unsere Organe und Körperbereiche besser wahrzunehmen, auf ihre Bedürfnisse zu hören und sie wieder in Balance zu bringen, noch bevor sich körperliche Symptome zeigen.


Schätze und achte deinen Körper! Gib ihm die Aufmerksamkeit, Zuwendung und Dankbarkeit, die er verlangt – auf positive, liebevolle Art und Weise. Er wird es dir danken, indem er dich in deinem Wirken auf der Erde unterstützt und dich von innen her wissen lässt, was er von dir braucht.

Marlene Helm
Diese Meditation eignet sich für folgende Tageszeiten:
morgens/
Morgenmeditation
√√√
Mediationen tagsüber/
Zwischendurch
√√√
abends/
Abendmeditation
√√√

Hör dir auch das Daily Mantra #23 – Body Blues an, um die positive Verbindung und das liebevolle Verhältnis zu deinem Körper zu stärken.

Geführte Meditation – Frequenz der Liebe

Aus dem Zustand der Lichtfeld-Verschmelzung heraus können wir die Schwingung der Liebe und ihre heilende, belebende, reinigende, harmonisierende Wirkung bewusst fühlen.

Mit dieser geführten Meditation lassen wir uns bewusst auf die Frequenz der Liebe in uns ein und durchströmen uns voll und ganz mit ihrer Schwingung. Dabei rekalibrieren wir auch unseren gesamten physischen Körper und können den Prozess der Heilung unterstützen.


Liebe ist erfahrenes Licht und vervollkommnet unser Licht-Sein mit dem Zauber unseres Hingabe-Herzenslächelns.

Marlene Helm
Diese Meditation eignet sich für folgende Tageszeiten:
morgens/
Morgenmeditation
√√√
Mediationen tagsüber/
Zwischendurch
√√√
abends/
Abendmeditation
√√√

Hör dir auch das Daily Mantra #17 – „Wenn ich liebe breitet Liebe sich aus“ an, um die Frequenz der Liebe in dir zu stärken.

Geführte Meditation – Lichtfeld-Verschmelzung

Der erfüllendste Seinszustand ist der des Einsseins. Mit dieser geführten Meditation stärken wir unser eigenes Lichtfeld und lassen es mit allen Lichtfeldern im allumfassenden Sein verschmelzen.

Durch die Auflösung unserer Identifikation mit den physischen Grenzen fühlen wir unsere eigentliche Essenz und können uns zurückbesinnen auf die beste Version unseres Selbst.


Erfüllung lässt sich nicht in Worte fassen, Erfüllung ist nur im Moment erfahrbar. Durch die Vereinigung aller Lichtfelder können wir den Zustand von höchster göttlicher Erfüllung erleben.

Marlene Helm
Diese Meditation eignet sich für folgende Tageszeiten:
morgens/
Morgenmeditation
√√√
Mediationen tagsüber/
Zwischendurch*
√√√
abends/
Abendmeditation
√√√
* Eine praktische Variante für Zwischendurch ist die Konzentration auf die Ausbreitung des eigenen Lichtfeldes ausgehend vom Herzchakra und davon ausgehend die Wahrnehmung des Lichtfeldes jeder Person, die dich umgibt. Du kannst dann beide Lichtfelder in Resonanz und Verschmelzung bringen, indem du deren Ausbreitung und ineinanderfließen spürst.

Hör dir auch das Daily Mantra #1 „Light is my Essence“ an, um dein Lichtfeld zu stärken und auch im Alltag präsenter zu machen.

Geführte Meditation – ICH BIN Meditation

diese einfache Verbindung des „ICH BIN“- Mantras mit dem Atem bringt uns unmittelbar in unsere volle HIER-und-JETZT-Präsenz.

Wir können allein durch das bewusste Atmen uns jederzeit und überall in die gegenwärtige Präsenz bringen. Unser Selbst Sein ist die stärkste „Hier-und-Jetzt“-Präsenz, die uns unmittelbar zur Verfügung steht.


Diese Meditation ist wie ein Joker – sie kann dich in jedem Gemüts- und Gesiteszustand abholen und auf das Wesentliche zurückführen: Dein einfach SEIN im Augenblick.

Marlene Helm
Diese Meditation eignet sich für folgende Tageszeiten:
morgens/
Morgenmeditation
√√√
Mediationen tagsüber/
Zwischendurch*
√√√√
abends/
Abendmeditation
√√√
* Du kannst die „ICH-BIN“-Meditation ganz einfach zwischendurch in Momenten des Innehalten oder Wartens praktizieren, indem du deinen Atem beobachtest und dabei beim Einatmen „ICH“ und beim Ausatmen „BIN“ innerlich sagst.

Hör dir auch das Daily Mantra #20 „My Essence-Self Wants to Be“ an, um die Erfahrung dieser Meditation vertiefen und im Alltag zu verankern.

Geführte Meditation – Quell-Essenz Meditation

Diese tiefe Meditation regt unsere Selbstregeneration an und stärkt unser Quellbewusstsein.

Ein heilsames Eintauchen und sich-Verbinden mit der Urquelle allen Seins.

Unser „Hungergefühl“ rührt nur zu Teilen aus dem Verlangen nach Nahrung für den physischen Körper. Emotionaler Hunger, energetischer Hunger, geistiger Hunger und auch spiritueller Hunger wollen auch genährt werden. Indem wir uns wieder Öffnen für den ständigen Fluss der Quell-Essenz in uns, können wir alle Arten des Hungers stillen.


Beobachte die Momente, in denen du zu physischer Nahrung, Snacks, Sweets greifst – halte kurz inne und frage dein Wesen, welche Art von Hunger hast du?

Wenn es physischer Hunger ist, dann iss bewusst und mit Freude lebendige pflanzenbasierte Nahrung, die dein Wesen freut. Spüre, wie du dich dabei auch energetisch nährst, indem du das Lebensmittel mit Dankbarkeit und Liebe flutest.

Wenn du spürst, dass es eine andere Art des Hungers ist – geistiger, emotionaler, kreativer, spiritueller Hunger – versorge dich, indem du dich wie in dieser Meditation mit der Quell-Essenz flutest.

Marlene Helm
Diese Meditation eignet sich für folgende Tageszeiten:
morgens/
Morgenmeditation
√√√
Mediationen tagsüber/
Zwischendurch
√√√
abends/
Abendmeditation
√√√

Hör dir auch das Daily Mantra #19 „My True Nourishment“ an, um die Erfahrung dieser Meditation vertiefen und im Alltag zu verankern.

Geführte Meditation – Stärkung der Konzentrations- und Willenskraft

Mit dieser Meditation auf das dritte Auge kannst du deine Konzentration stärken und deine Gedankenkraft bündeln.

Diese Meditation hilft dir klar ausgerichtet und fokussiert zu sein. Sie erfordert deine gesamte Aufmerksamkeit und Bedarf kurze Intensität. Innerhalb von 2 Minuten erreichst du bei voller Präsenz eine mentale Unbesiegbarkeit und Durchschlagkraft.

Hinweis: Hier ist weniger mehr – gib für wenige 1-2 Minuten deine volle Konzentration. Beende die Übung, wenn du ein mentales Starrwerden verspürst.


Nur wenn wir unsere menschlich-individuelle Willenskraft mit der göttlich-allumfassenden Willenskraft synchronisieren befreien wir uns von den Fesseln des Ego und der Unwissenheitsnacht der Welt.

Marlene Helm
Diese Meditation eignet sich für folgende Tageszeiten:
morgens/
Morgenmeditation
√√
Mediationen tagsüber/
Zwischendurch
√√√
abends/
Abendmeditation
√√

Geführte Meditation – Federmeditation für Leichtigkeit

Mit dieser Meditation kannst du in die Leichtigkeit kommen.

Das Federbewusstsein verbindet uns mit unserer natürlichen Leichtigkeit. Es ermöglicht uns, unmittelbar alle emotionale, energetische, geistige und physische Schwere loszulassen.

Wenn wir uns regelmäßig mit dem Bewusstsein der Feder assoziieren, können wir für Leichtigkeit und Unbeschwertheit auf allen Ebenen sorgen und bei Bedarf sogar den physischen Gewichtsverlust herbeiführen. Praktiziere daher diese Meditation auch regelmäßig, wenn du abnehmen willst.

Marlene Helm
Diese Meditation eignet sich für folgende Tageszeiten:
morgens/
Morgenmeditation
√√√
Mediationen tagsüber/
Zwischendurch
√√√
abends/
Abendmeditation
√√√

Geführte Meditation #17 – Erblühende Knospe des Potenzials

Mit dieser Meditation kannst du dein gesamtes Potenzial zulassen und entfalten.

Wir tragen alles, was wir für unsere Selbstverwirklichung brauchen, in uns wie eine Knospe. Indem wir diese Knospe erblühen lassen, gelangen wir in den Zustand des Selbst-Seins.

Wenn wir uns erlauben, aus unserem Herzen heraus zu erblühen, strömt aus uns wahre Liebe, reine Schönheit und vollkommene Vollkommenheit.

Marlene Helm
Diese Meditation eignet sich für folgende Tageszeiten:
morgens/
Morgenmeditation
√√
Mediationen tagsüber/
Zwischendurch
√√√
abends/
Abendmeditation
√√√

Geführte Meditation #16 – Chakrenkonzentration

Konzentration in drittem Auge, Herzchakra und Nabelchakra.

Diese einfache Meditationsübung verhilft dir mit Leichtigkeit in die Konzentration.

Konzentration ist der erste Schritt in die Meditation.

Marlene Helm
Diese Meditation eignet sich für folgende Tageszeiten:
morgens/
Morgenmeditation
√√√
Mediationen tagsüber/
Zwischendurch
√√√
abends/
Abendmeditation
√√
Kurz und bündig, dadurch sehr gut für Zwischendurch geeignet!